Willkommen beim Reit- und Fahrverein Ober-Mörlen e.V.!

Aktuelles

35. Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am 15. Februar 2018

Liebe Mitglieder, 
 
am Freitag, den 23. März 2018 findet um 20:00 die 35. Mitgliederversammlung des Reitvereins im Vereinsheim der Freiwilligen Feuerwehr in Ober -Mörlen statt.
Wir würden uns freuen viele Mitglieder begrüßen zu dürfen!
Die Einladung findet Ihr unter unseren Downloads.
 
Viele Grüße, 
euer Vorstand

Weiterlesen...


Genetik - was vererbt sich wie?

Veröffentlicht am 16. Januar 2018

Vereinsmitglieder, Züchter, Inhaber von Pferdebetrieben, Pferdesportler und alle Personen, die sich für Pferde und Pferdezucht interessieren, sind herzlich zum Pferdetag anlässlich der Landwirtschaftlichen Woche Südhessen eingeladen. 
 
Der Pferdezuchtverein Odenwald-Starkenburg e.V. konnte Frau Dipl. Ing. Dörte Wedewardt für einen Vortrag zu einem äußerst interessanten Thema gewinnen.
 
Genetik – was vererbt sich wie?
31.01.2018 (Mittwoch), 20.00 Uhr
Stadthalle Gernsheim
Georg-Schäfer-Platz 1, 64579 Gernsheim
 
Frau Dipl. Ing. Dörte Wedewardt ist Geschäftsführerin der „Center for Animalgenetics GmbH“ (CAG GmbH) in Tübingen.
 
Wir würden uns freuen, Sie möglichst zahlreich in Gernsheim begrüßen zu dürfen, um gemeinsam dieses spannende Thema näher zu beleuchten!

Weiterlesen...


Zäune und Wildtiere

Veröffentlicht am 16. Januar 2018

ETCD FreiZeitReiter e. V. in Zusammenarbeit mit dem Pferdesportverband-Hessen

 

                              Jäger und Waldbauern wenden sich erneut an Pferdehalter

 

Abermals beschäftigt uns das Thema: Zäune und Wildtiere

Leider hat es in den vergangenen Wochen wieder schwere Unfälle mit Wildtieren gegeben, die sich mit Läufen und Geweihen in Weidezäunen verfangen haben. Da wir Pferdehalter ungenutzte Weiden im Winter kaum täglich kontrollieren, kann es passieren, dass die Wildtiere tagelang leiden oder womöglich erst im Frühjahr tot gefunden werden.

Selbst wenn sie rechtzeitig entdeckt werden, besteht kaum die Möglichkeit, die Tiere zu retten. Vor allem Elektrozäune sind hier ein Risiko, wenn es den vierbeinigen Waldbewohnern gelingt, die Litze abzureißen und mit Zaunteilen zu flüchten.

Daher die Bitte:

Lassen Sie bitte auch keine Drähte, Seile oder Bänder in der Landschaft liegen, auch wenn es Ihr eigener Grund und Boden ist. Bauen Sie mobile Zäune ab. Sie werden Sie sowieso im Frühjahr neu stecken müssen. Über den Winter wetterfest gelagert, halten Mobilzäune zudem erheblich länger.

 

Unser Tipp:

Im Gartenbaubereich finden Sie Adapter für Haspeln/Spulen, die auf Akkuschrauber passen. So können Sie Ihre E-Litze mit wenig Kraftaufwand aufrollen. 

                                       

Haben Sie Impulse, Fragen oder Lösungen? Wir freuen uns über Ihre Mail oder Ihren Anruf!

 

ETCD-FreiZeitReiter Hessen Dillenburg e.V.

Wilhelmstr. 24 35683 Dillenburg

Tel.: 02771/8034-0

Fax: 02771/8034-20

www.diefreizeitreiter.de

Weiterlesen...


Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Veröffentlicht am 14. Dezember 2017

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41DVJ2KZFqL.jpg

Weiterlesen...


Veranstaltung des Pferdesportverbandes Hessen

Veröffentlicht am 14. Dezember 2017

Veranstaltung des Pferdesportverbandes Hessen im Rahmen der 70. Landwirtschaftlichen Woche Nordhessen:

Vortrag am 15. 01.2018 zum Thema "Hygiene im Pferdestall" und "Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten"

Die vollständige Einladung finden Sie unter unseren Downloads.

Weiterlesen...

Ältere Einträge anzeigen