Willkommen beim Reit- und Fahrverein Ober-Mörlen e.V.!

Aktuelles

Aktuelle Herpessituation

Veröffentlicht am 27. Juli 2016

Sehr geehrte Damen und Herren !

Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie zu einem Beitrag der FN zur aktuellen Herpes-Situation:http://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/sonstiges/information-zu-herpesfaellen-in-hessen

Wir hoffen, dass sich die Lage bald wieder normalisiert und möchten Sie bitten, sich nicht an Spekulationen zu beteiligen.

 

Pferdesportverband Hessen

Weiterlesen...


„Pferde erleben“ mit dem Reit- und Fahrverein Ober-Mörlen

Veröffentlicht am 27. Juli 2016

„Pferde erleben“  mit dem Reit- und Fahrverein Ober-Mörlen

 

Im Rahmen der Ferienspiele 2016 veranstaltete der Reit- und Fahrverein einen Vormittag rund um das Thema „Pferde erleben“. 10 Kinder waren pünktlich und voller Vorfreude am vergangenen Freitag zum Mariannenhof gekommen. Dieses Jahr setzte der Reitverein auf eine Kooperation mit der Reitschule Lomnitz, deren Leiterin Monika Lomnitz, ebenfalls Mitglied des Vereines ist. Der Tag begann mit einer Einführung zum Verhalten der Pferde. Was machen zwei Schwarzwälder Pferde in der Reithalle, wenn sie in Ruhe gelassen werden? Die Kinder konnten beobachten, dass die beiden Pferde, nachdem sie die Umgebung erkundet hatten, damit begannen sich gegenseitig das Fell durch Mähnenkraulen zu pflegen. Dann durften die Kinder „Jäger spielen“ und die Kaltblüter zum Flüchten bringen. So konnten die Kinder anschaulich, unterstützt durch weitere Erklärungen von Monika Lomnitz, natürliches Pferdeverhalten beobachten . Bevor es jedoch auf die Pferde ging, mussten diese geputzt werden. In kleinen Gruppen lernten die Kinder das Putzzeug kennen und wie man die Pferde damit pflegt. Nachdem drei Schwarzwälder Stuten geputzt und die Mähnen hübsch frisiert waren, wurden die Kinder auf zwei der Stuten geführt und durften Vertrauen zu den großen Tieren fassen. Nebenbei hatte jedes Kind die Möglichkeit beim Voltigieren auf einer dritten Stute sein Gleichgewicht unter Beweis zu stellen. Die 8 Mädels und zwei Jungs machten verschiedene einfache Voltigier-Übungen, wie freihändig sitzen, hinknien auf den Pferderücken oder sogar stellen. Die  Mutigen durften einen Gang zulegen und an der Longe galoppieren. Zum Abschluss wurden die drei schweren Damen durch fünf Ponys ausgetauscht und es wurde ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut. Die Kinder führten sich nun gegenseitig durch Slalom und Stangenlabyrinth, schubsten mit den Ponys Gymnastikbälle in Tore und kletterten mit den Ponys durch ein Stangenmikado. Dies erforderte ein gewisses Geschick, aber auch gegenseitiges Vertrauen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß dabei und wurden alle mit einer Urkunde belohnt. Vielen Dank an Monika Lomnitz, die Ihre Reitanlage und die Pferde / Ponys zur Verfügung gestellt hat, sowie an alle fleißige Helfer, die den Kindern einen unvergesslichen Ferientag bereitet haben.

 

IMG_5153.JPG

IMG_5160.JPG

IMG_5168.JPG

Weiterlesen...


Nächster Arbeitseinsatz 15.06.16

Veröffentlicht am 11. Juni 2016

Am kommenden Mittwoch, den 15.06.16 findet um 18 Uhr der nächste Arbeitseinsatz statt, bei dem wir die für den neuen Zaun störenden Äste entfernen wollen!

Anmeldungen bei Kirsten Jakobi

 

Weiterlesen...


Arbeitseinsatz 9. Juni

Veröffentlicht am 10. Juni 2016

Am gestrigen Arbeitseinsatz haben wir nicht nur gearbeitet, sondern hatten auch echt Spaß!
Die Pfosten sind fast alle gesetzt!
          20160609_191915.jpg                       20160609_191920.jpg

Weiterlesen...


Dorffest 2016

Veröffentlicht am 09. Juni 2016

Hallo liebe Mitglieder,
 
es ist bald wieder soweit: Dorffest 2016! Auch dieses Jahr nehmen wir am Dorffest teil, jedoch in einer neuen Aufstellung. Die Essenszubereitung wurde fremd vergeben, sodass die Feuerwehr einen Getränkestand betreibt. Der Reitverein geht nun zum ersten Mal eine Kooperation mit den Ober-Mörler Traktorfreunden ein. Wir werden beim Verkauf und Zubereitung von Äppler, Hugo und Handkäs helfen. Dafür brauchen wir natürlich wieder viele tatkräftig unterstützende Hände.
 
Bitte merkt euch schon einmal den 16. Juli 2016 vor. Es sind neue Schichten entstanden. Wir benötigen Helfer für:
 
15. Juli: Aufbau ab 17 Uhr, 3 Helfer
16. Juli: 1. Schicht 18-21 Uhr, 3 Helfer
             2. Schicht 21-24 Uhr, 6 Helfer
             3. Schicht 24-3 Uhr, 6 Helfer
17. Juli: Abbau ab 9 Uhr, 3 Helfer
 
Die geleisteten Stunden werden, wie in den vergangenen Jahren auch, auf die zu leistenden Pflichtarbeitsstunden angerrechnet.
 
Dies erst einmal, damit ihr einen Überblick bekommt. Wir informieren euch, sobald die genaue Planung beginnt und ihr euch zur Hilfe anbieten könnt. Dieses Jahr werden wir auch erkennbar als RuF auftreten, nämlich in unseren neuen Vereins-Polo-Shirts. Falls ihr noch keines habt und eines erwerben möchtet, wendet euch bitte an Andrea Dey. Bei Fragen bezüglich des Dorffests könnt ihr gerne Andrea oder Sina kontaktieren.
 
Viele Grüße
der Vorstand
 

Weiterlesen...

Ältere Einträge anzeigen